Tuesday, 06.08.2013

Dritter Besuch auf dem Weinberg

Am Samstag, den 27. Juli, war es wieder so weit - ein weiterer Einsatz im [bf]-Weinberg stand an. Bei 36° und herrlichem Sonnenschein machten sich 13 fleißige Helfer in Richtung Saulheim auf. Dort gingen wir an die Arbeit – bewaffnet mit Mützen, Strohhütten und Sonnenbrillen: Die Jungs hackten Unkraut und haben die wilden Triebe an den Stämmen abgeschnitten. Die Mädels haben das Laub an den Reben entfernt. Nun haben die Trauben freien Blick auf die Sonne und können schön gedeihen.

Die fleißigen Mitarbeiter bei der Weinbergpflege.

Nach so viel Arbeit war eine wohlverdiente Pause angesagt: Micha und Thorsten haben für kühle Getränke gesorgt und den Grill angeworfen. Das ganze Team hat im Liegestuhl unter lauschigen Schirmen die Seele baumeln lassen, lecker gegessen und ein Gläschen Wein getrunken. Das war wirklich ein herrlich entspannender Nachmittag mitten in den Weinbergen.

Für Entspannung und das leibliche Wohl war gesorgt.

Unseren Reben geht es laut Winzer Markus hervorragend.: "Die nächsten Wochen sind entscheidend, wie erfolgreich die Ernte sein wird". Die Weinlese ist für Anfang Oktober geplant. Nun heißt es Daumen drücken – damit unsere Trauben weiterhin so gut gedeihen!

 Sie möchten die ganze Geschichte des [bf]-Weinbergs kennenlernen? Dann klicken Sie bitte hier.