Tuesday, 03.03.2015

Ein Tag mit 15 Hochzeitsplanerinnen

Wow, was für ein Tag – ich bin immer noch beeindruckt von dem, was ich am letzten Wochenende erleben durfte. Aber der Reihe nach: Vor Monaten erhielt ich eine Anfrage, ob die Teilnehmerinnen des 1. Weddingplanner-Meetup bei uns in die [bf]-Kreativstadt hineinschnuppern dürfen. Über die Anfrage habe ich mich natürlich sehr gefreut – und da ich mich auch immer über Besuch in unserem Showroom freue, habe ich direkt zugesagt.

Am vergangenen Samstag war es dann so weit: 15 nette Hochzeitsplanerinnen aus dem gesamten Bundesgebiet besuchten mich, und ich durfte zusammen mit ihnen einen schönen und kreativen Nachmittag verbringen. Als erstes zeigte ich allen unseren Showroom, und im Anschluss ging es direkt ins Herz von [blickfang] – unser Lager. Hier gab es neben Informationen zu Lagerhaltung und Logistik natürlich auch ganz schön viel zu gucken – denn unser Lager ist riesig. Zumindest für die, die nicht jeden Tag darin herumspazieren ;-)

In unserer Beratungsbox erläuterte ich den Planerinnen, wie ein Konzeptgespräch bei uns abläuft, und wie eine Zusammenarbeit mit Hochzeitsplanern im Detail aussieht. Natürlich wollte ich auch meine Gäste inspirieren und so gab es dann allerhand Fotos von tollen Projekten zu sehen. Danach haben wir eine kleine Diskussion geführt: Welche Aufgaben übernimmt ein Weddingplanner? Was sollte er tun und was nicht? Wie kann sich die Branche organisieren? Auch interessant war der Punkt, wie sich diese Jobbezeichnung genau auswirkt auf die tägliche Arbeit. Locker und legere ging es direkt weiter mit einem coolen Gruppenfoto, das vom netten Marco Schwarz geschossen wurde, den ihr hier bei der Arbeit sehen könnt:

Für mich war der Tag einfach nur traumhaft, denn ich durfte viele nette Menschen kennenlernen, und die Atmosphäre war entspannt und konstruktiv. Mein Fazit: Ich finde es super, wenn sich einzelne Branchen zusammenschließen, sich organisieren und somit gemeinsam an einem Strang ziehen. Super, Mädels, macht weiter so. Ich freue mich auf eine Wiederholung ;-)

Vielen Dank für die tollen Fotos an Marco Schwarz (Bild oben) und Sandra Socha Fotografie (alle anderen Fotos)!