Das Tabletop strahlt in den metallischen Farbtönen Silber und Türkis.Kleine Silbervasen werden mit Lilien und Gräsern gefüllt.Muscheln, türkisfarbene Windlichter und tranparentes Streumaterial runden den festlichen Eindruck ab. Muscheln in verschiedenen Formen finden sich auf allen Tischen - hier in Kombination mit fliederfarbenen Orchideen.1.500 Gäste nehmen an 160 Tischen in der Rheingoldhalle Platz.Wurzelholz und alte Flaschen passen gut zur metallischen Dekoration.Es kommen 160 Tischdecken in Türkis und Beige zum Einsatz.Trotz der Größe der Veranstaltung wird jeder Tisch mit Liebe gestaltet - hier kommen wieder Muscheln und Windlichter zum Einsatz.Bei dieser Großveranstaltung wird jeder einzelne Tisch mit Liebe dekoriert.Die Rheingoldhalle wirkt elegant und festlich.

energiegeladen

Wie in jedem Jahr lädt der Magnetschmuck-Hersteller Energetix ca. 1.500 Kunden ein, um gemeinsam mit ihnen den Relaunch des neuen Katalogs zu feiern – [blickfang] Event Design übernahm bereits das vierte Mal in Folge die komplette Ausstattung dieser festlichen Abendgala in der Mainzer Rheingoldhalle.

Die Dekospezialisten stimmten sich auch in diesem Jahr mit den Schmuckdesignern von Energetix ab und orientierten sich an den Shooting-Motiven des brandneuen Katalogs. Diese enge Zusammenarbeit zahlte sich aus: Die ersten Design-Vorschläge des Kreativ-Teams trafen direkt ins Schwarze und so durfte [blickfang] das hochwertige Styling von mehr als 160 Tischen übernehmen, den prächtigen Empfangsbereich dekorieren und die gemütliche Lounge gekonnt in Szene setzen.

Kunde: Engergetix GmbH
Location: Rheingoldhalle, Mainz
Wann: August 2011
Anzahl der Gäste: 1.500
Aufgabe: Festliche Abendgala zur Vorstellung des neuen Schmuck-Katalogs

[bf]-Leistungen:

  • Konzept: Drei verschiedene Erlebniswelten zeigen die Orte, an denen die Bilder für den neuen Katalog geshootet wurden
  • Ambiente: Einstimmendes Entrée; Tabletop und Tischwäsche für 160 Tische; Ausstattung der Stehtische
  • Sonstiges: Trotz der Größe der Veranstaltung war die [bf]-typische Liebe zum Detail unverkennbar

Vor Ort sorgte ein Team von 11 [blickfang]-Mitarbeitern für den perfekten Auf- und Abbau. Das Design dieses Events stammt von Michael Linn und Miriam Stemper, das Projektmanagement übernahm Stephan Lösing.