Mit dem richtigen Farbkonzept wirkt auch eine Hochzeit im Zelt edel und gleichzeitig einladend.
Foto: [blickfang] event designZauberhafte, kleine Tischkarten leiten den Gästen den Weg.
Foto: [blickfang] event designRunde Tische bilden helle Sitzoasen auf dem braunen Fußbodenbelag.
Foto: [blickfang] event designDas Landhaus St. Urban nahe Trier bietet eine herrliche Umgebung für eine Hochzeit.
Foto: [blickfang] event designLuftige Elemente mit sommerlichen Blumen bilden florale Eyecatcher in der Dekoration.
Foto: [blickfang] event designDie roten und braunen PomPoms setzen schöne und gleichzeitig witzige Akzente im Hochzeitszelt.
Foto: [blickfang] event designSelbst die Bäume wurden für diese Hochzeit dekoriert - mit bunten Bändern und kleinen Flaschenvasen.
Foto: [blickfang] event designGemütliche Sitzsäcke luden die Gäste zum verweilen auf dem weitläufigen Gelände ein.
Foto: [blickfang] event designAuf einer gut ausgeschilderten Hochzeit findet sich jeder Gast zurecht - und außerdem sehen die Schilder toll aus!
Foto: [blickfang] event designDie Dahlie: eine Sommerblume, die jede festliche Tafel schmückt.
Foto: [blickfang] event designAuf dem weitläufigen Inseln bilden kommunikative Inseln aus Liegen und Sitzsäcken feste Anlaufpunkte für die Gäste. 
Foto: [blickfang] event designKleine, verspielte Dekoelemente finden sich überall in diesem Hochzeits-Design.
Foto: [blickfang] event designBunte Sommerfarben und viele Rottöne passen perfekt zu einer Outdoor-Hochzeit.
Foto: [blickfang] event designWer sagt, dass man nur Bilder in Rahmen präsentieren darf? Auch kleine Vasen und Blumen machen sich im Rahmen sehr gut. 
Foto: [blickfang] event designAlte Weinkisten dienen als Abstellplätze und Regale und passen gleichzeitig perfekt zur ländlichen Umgebung.
Foto: [blickfang] event designNa? Wer möchte in dieser romantischen Kiss-Box nicht sofort den Liebsten/die Liebste küssen?
Foto: [blickfang] event designAuch im Rahmen sorgen die Tischkarten für den Überblick bei den Gästen.
Foto: [blickfang] event designEine originelle Präsentation der Sitzordnung - da macht die Suche nach dem richtigen Tisch gleich viel mehr Spaß.
Foto: [blickfang] event design

natur, kommunikation, entspannung

Ein Event, das zum Entspannen, Reden und Wohlfühlen einlädt und gleichzeitig einen festlichen Charakter hat – so lautete der Wunsch dieses Brautpaars an die Hochzeitsfeier.

Für diese sommerliche Hochzeit im Landhaus St. Urban nahe Trier entwickelte [bf] eine Mischung aus der natürlichen Bodenständigkeit der ländlichen Umgebung und einem modernen Farbkonzept mit verschiedenen Designelementen. Im Mittelpunkt stand das Festzelt, das mit PomPoms, Betonsäulen, floralen Elementen und einer sommerlichen Tischdekoration festlich in Szene gesetzt wurde. Höhepunkt war das Außengelände: Im Wald rund um das Zelt konnten es sich die 120 Gäste in geselliger Runde auf Sitzsäcken und Loungemöbeln bequem machen. Getränke und kleine Snacks standen bereit. Abends wurde das weitläufige Gelände mit Fackeln, Schwimmkerzen und einer wunderschönen Illumination beleuchtet. Ein rund um herrlicher Tag, den das Brautpaar und die Gäste garantiert nie vergessen werden!

Location: Landhaus St. Urban nahe Trier
Wann: August 2013
Anzahl der Gäste: 120
Aufgabe: festliche Sommer-Hochzeit, die zum Entspannen und Wohlfühlen einlädt.

[bf]-Leistungen:

  • Konzept: Mischung aus natürlicher Bodenständigkeit und modernen Elementen
  • Ambiente: PomPoms in verschiedenen Nuancen, Betonsäulen, luftig-florale Elemente, granitfarbene Tischdecken, sommerliche Dekoration, Beleuchtung der Szenerie, Illumination mit Fackeln und Schwimmkerzen
  • Mobiliar: Loungemöbel Avenue und Chill; Rückzugsräume im Wald mit Sitzsäcken, Regalen aus Weinkisten mit Getränken und Snacks
  • Sonstiges: Candybar; Sitzordnung als Eyecatcher; Tische für den Empfang; Wegführung für das weitläufige Gelände; interaktive Kiss-Box; Stromversorgung für die Beleuchtung 

Thorsten Heyer und Miriam Stemper kreierten das Event-Design für dieses Sommer-Event – Miriam Stemper war auch für das Projektmanagement verantwortlich.