düster, spannend und gesellig

Ein Global Player der Unterhaltungsindustrie nutzte die dunkle Jahreszeit für ein PR-Event, auf dem der Relaunch eines PC-Games vorgestellt wurde. Für diesen Anlass verwandelten wir die altehrwürdige Kupferbergterrasse in Mainz in einen schaurigen Mittelalter-Marktplatz. Die düstere Stimmung des Spiels wurde perfekt auf die Location übertragen: Grablichter, Knochen, Leichensäcke und undefinierbare Körperteile sorgten für den gewünschten Grusel-Effekt. Die perfekte abgestimmte Illumination, die mit Kunstnebel und einem laubbedeckten Fußboden kombiniert wurde, verstärkte die authentische Mittelalter-Atmosphäre und sorgte für Gänsehaut bei den 40 Gästen.

Neben dem Eventdesign übernahmen wir auch das Management des Events: Es entstand ein kleiner mittelalterlicher Markt mit vielen verschiedenen Attraktionen wie einem Lederer, dem Kerzenzieher, einer Wahrsagerin und einem Mäuseroulette. Künstler wie der Herold, ein Feuerspucker und der Alchemist sorgten für weitere Highlights am Abend und rundeten somit dieses spektakuläre Event perfekt ab.

Location: Kupferbergterrasse Mainz
Anzahl der Gäste: 40
Aufgabe: Konzeption eines PR-Events, auf dem ein düsteres PC-Game präsentiert wird

[bf]-Leistungen:

  • Konzept: mittelalterlicher Marktplatz mit Marktständen, Künstlern und authentischem Mobiliar
  • Ambiente: düstere, unheimliche Stimmung mit mittelalterlichen Accessoires wie Fässern, Werkzeugen, Ballonflaschen und Säcken - kombiniert mit authentischem Kleindekor wie Grablichtern, Leichensäcken, Körperteilen. Abgestimmte Illumination
  • Mobiliar: Holztische und -stühle, Weinfässer, Marktstände
  • Besonderheiten: vollständiges Veranstaltungskonzept und Organisation des Rahmenprogramms