An langen Tafeln speisten die Gäste. Auch hier kommt wieder der gemütliche Wohnzimmer-Look zum Einsatz. Wald- und Wiesenblumen in Glasvasen passen perfekt zur Wohnzimmer-Deko. Warme, gemütliche Brauntöne bestimmen diese Dekoration.Eine weiße Tischdeko - wie zum sonntäglichen Mittagessen im Familienkreis. Die Tischkarten im Bilderrahmenlook verstärken den gemütlichen Effekt dieses Event-Designs.Wie bei Muttern - die verschiedenen Vintage-Stühle wecken Erinnerungen an gemeinsame Essen im großen Familienkreis. Heimelige Brauntöne und strahlendes Weiß wechseln sich ab in der Gestaltung des Raums. Die Rügenwalder Mühle findet sich überall in der Dekoration wieder.

firmenlogo zum anfassen

Wer kennt sie nicht – die Rügenwalder Mühle. Seit Ende 2012 gibt es dieses Firmenlogo nun auch zum Anfassen: In Bad Zwischenahn in der Nähe von Oldenburg baute das Unternehmen seine Mühle in Originalgröße. In Zukunft wird diese Mühle als Ort der Begegnung genutzt.

Im November 2012 waren 100 Personen aus Politik, Wirtschaft und Gemeinde geladen, um im kleinen Kreis die Eröffnung der Mühle zu feiern: Das [blickfang]-Team erhielt den Auftrag, das passende Event-Design-Konzept für diesen exklusiven Abend zu liefern. Mit dem Event-Design aus rustikaler Gemütlichkeit und stylisher Modernität entstand eine heimelige Wohnzimmer-Atmosphäre, die gemütlich wirkte und gleichzeitig die Bodenständigkeit des Unternehmens visualisierte.

Location: Rügenwalder Mühle, Bad Zwischenahn bei Oldenburg
Wann: November 2012
Anzahl der Gäste: 100 Personen
Aufgabe: außergewöhnliches Event-Design für die Einweihung der Rügenwalder Mühle, das hochwertig wirkt und gleichzeitig eine warme und familiäre Atmosphäre verkörpert

[bf]-Leistungen:

  • Konzept: durchgängiger Wohnzimmer-Charakter in allen Bereich mit einem Mix aus rustikaler Gemütlichkeit und stylisher Modernität
  • Ambiente: mit Stoff bespannte Wände im Tapetenlook; goldene Bilderrahmen; Stehlampen; detailreiche Tischdekoration mit Vintage-Elementen wie Sammeltassen, Etageren aus Bleikristall und Wald- und Wiesenblumen
  • Mobiliar: Mix aus modernem und rustikalem Mobiliar; [bf]1 und [bf]wood in Kombination mit Küchenstühlen und dem Designstuhl EgoS; Ausstattung der Bühne mit Blow-Sofas und Flokati; moderner Loungebereich mit Flux und [bf]wood; Buffet-Elemente aus rustikalem Holz; temporäre Raumteiler im Garderobenbereich
  • Sonstiges: Ausstattung Garderobe, Künstlerbereich

Event-Design und -Konzept wurden von Thorsten Heyer entwickelt, das Projektmanagement verantwortete Stephan Lösing. Die Bildrechte liegen bei der Pommerel Live-Marketing GmbH – vielen Dank dafür die tolle Zusammenarbeit!